Alexa Skills mit kostenpflichtigen (Zusatz-)Inhalten

2

Bei Amazon.com ist nun erstmals ein Skill aufgetaucht, der kostenpflichtige (Zusatz-)Inhalte bietet. Was steckt dahinter und womit können wir rechnen?

Mit Jeopardy! gibt es bei Amazon.com nun einen ersten Skill, der zu einem Preis von 1,99 USD pro Monat zusätzliche Features in Form von weiteren Fragen anbietet. Das „Abo“ kann jederzeit gekündigt werden.

Für Prime-Kunden ist das Abo ferner kostenlos. Mich wundert dies persönlich ein wenig, da sicherlich ein Großteil der Echo-Besitzer ebenfalls eine Prime-Mitgliedschaft haben werden.

Möglichkeiten zur Monetarisierung für Skill-Entwickler

Aus meiner Sicht geht Amazon hier den richtigen Weg. Viele Entwickler beklagen bisher, dass sie für die Zeit, die sie in die Entwicklung stecken, nicht ausreichend vergütet werden. Dies führt schlussendlich dazu, dass diese Entwickler ihre Ressourcen verständlicherweise lieber in klassische Apps etc. investieren.

Neben Abos für Skills wird Amazon sicherlich zeitnah ebenfalls die Möglichkeiten bieten, dass beispielsweise Items innerhalb der Skills gekauft werden können. Dies eignet sich ideal für Gaming-Skills und wir werden aus meiner Sicht eine ähnliche Entwicklung wie bei Mobile Apps sehen (kostenlose und kostenpflichtige Skills, Abos und Käufe innerhalb der Skills).

Mittelfristig wird der Schritt von Amazon hoffentlich dazu führe, dass sich die Qualität der erhältlichen Skills weiterhin verbessert.

Das In-Skill Purchases genannte Feature findet sich zur Zeit ausschließlich bei Jeopardy! und ist für andere Entwickler noch nicht zugänglich. Amazon sagt dazu:

Amazon introduced the ability for customers to access premium subscription content within the Jeopardy! skill…The developer tools to create subscription skills are currently in preview with Jeopardy!. We’ll notify developers when the tools are more broadly available.

Keine Neuigkeiten rund um Alexa und Skills mehr verpassen? Dann folge EchoTricks.de doch auch bei Facebook.