waipu.tv – Kosten, Pakete, Voraussetzungen, Gratismonat & Co.

waipu.tv ist eine Live-TV-Plattform, die über 100 Sender auf unterschiedlichste Geräte bringt. Dabei überzeugt der Dienst durch eine Vielzahl an Möglichkeiten, ist vergleichsweise günstig, braucht keine teuren Settop-Boxen und bietet vor allem auch eine sehr gute Bildqualität. Zudem kann waipu.tv kostenlos getestet werden.

In diesem Artikel informieren wir über die Kosten, Pakete und Sender von waipu.tv und geben Informationen zu vielen Fragen und wichtigen Optionen. Um eine bessere Navigation innerhalb des Artikels zu ermöglichen, findet sich nachfolgend das Inhaltsverzeichnis.

Alles Wissenwerte zu waipu.tv kompakt in der Übersicht

Nicht über das klassische Kabel, Satellit oder Antenne kommt waipu.tv daher, sondern über das Internet. Dabei kann dies sowohl über den heimischen DSL-Anschluss als auch mobil und ortsunabhängig erfolgen.

Alles was es dazu braucht ist die entsprechende App, die es für iOS, Android und auch für den Fire TV gibt. Und die unterschiedlichen Modelle des Fire TV sind auch unsere Empfehlung, wenn es darum geht, dass das TV-Erlebnis mit dem Lieblingsfilm und Popcorn rundum gelingen soll. Denn dadurch kann, mit überschaubaren Kosten für die Hardware, der klassische Fernsehanschluss komplett ersetzt werden. Dabei ist waipu.tv dann nicht nur günstiger, sondern bietet zudem auch noch eine Vielzahl an weiteren Möglichkeiten, die andere Lösungen nicht bieten.

Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung
Amazon - Elektronik
39,99 EUR

Letzte Aktualisierung am 20.10.2019 um 22:31 Uhr / Affiliate-Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Vielen Dank für deine Unterstützung 🙂

Alternativ kann auch ein Google Chromecast oder Apple TV verwendet werden, um waipu.tv auf den großen Bildschirm zu bringen. Besitzer eines Smart TV werden je nach Anbieter sogar bereits direkt eine entsprechende App an Bord haben, sodass zusätzlich Hardware gänzlich entfällt.

Kein Providerzwang bei waipu.tv

Im Vergleich zu einigen anderen Anbietern, besteht bei waipu.tv kein Providerzwang. Quasi alle gängigen Internet-Anbieter ermöglichen die Zusammenarbeit mit dem Dienst, der ein eigenes Glasfasernetz unterhält und das Fernsehsignal dann an den DSL-Anbieter weiterleitet.

Welche Internetgeschwindigkeit benötigt waipu.tv

Um das Programm in bestmöglicher Qualität sehen zu können, sollte der DSL-Anschluss mindestens folgende Downloadgeschwindigkeit ermöglichen:

  • 6 MBit/s für die Wiedergabe in SD
  • 16 MBit/s für die Wiedergabe in HD

Das Feierabend-Bierchen, die Chips und Co. können dann kommen.

waipu.tv
Geringe technische Anforderungen für vollen Fernsehgenuss

Kosten und Pakete von waipu.tv

waipu.tv macht es potentiellen Kunden leicht und bietet lediglich zwei unterschiedliche Tarife an, sodass man sich nicht im Angebotsdschungel der Möglichkeiten verliert. Diese beiden Tarife hören auf die Namen Comfort und Perfect.

Im Kern unterscheiden sich die beiden Pakete durch die Anzahl der verfügbaren Sender, die Anzahl der gleichzeitig nutzbaren Streams und dem verfügbaren Aufnahmespeicher. Eine Pause-Funktion („Timeshift“) enthalten beide Tarife und auch die Mobil-Option, die wir weiter unten erklären, kann bei beiden Paketen hinzugebucht werden.

waipu.tv Comfort

Das kleinste Paket Comfort bietet insgesamt mehr als 85 Sender und liegt preislich bei 4,99 Euro pro Monat. Für zusätzlich 1,- Euro monatlich kann ferner die HD-Option hinzugebucht werden, um einen Großteil der Sender auch in High Definition sehen zu können (die Sender der RTL-Gruppe werden aus lizenzrechtlichen Gründen leider nicht in HD ausgestrahlt. Ferner verfügt waipu.tv Comfort über einen Aufnahmespeicher von 25 Stunden und bietet zwei parallele Streams.

  • Mehr als 85 Sender
  • 2 gleichzeitige Streams
  • 25 Stunden Aufnahmespeicher
  • HD-Option für 1,- Euro monatlich hinzubuchbar
  • Mobil-Option für 5,- Euro monatlich hinzubuchbar

waipu.tv Perfect

Das große Paket Perfect bietet hingegen mehr als 100 Sender und kostet monatlich 9,99 Euro. Die HD-Funktion ist dabei für die verfügbaren Sender bereits enthalten. Der Aufnahmespeicher in diesem Paket liegt bei insgesamt 100 Stunden und es können bis zu vier Streams gleichzeitig genutzt werden.

  • Mehr als 100 Sender
  • 4 gleichzeitige Streams
  • 100 Stunden Aufnahmespeicher
  • HD-Funktion im Preis enthalten
  • Mobil-Option für 5,- Euro monatlich hinzubuchbar

Pakete, Funktionen und Preise im Vergleich

waipu.tv - Pakete, Funktionen und Kosten im Vergleich
Pakete, Funktionen und Kosten im Vergleich (Quelle: waipu.tv – Stand Januar 2019)

Anzahl gleichzeitig nutzbarer Geräte bei waipu.tv

Je nach gebuchtem Paket können zwei oder vier Streams gleichzeitig geschaut werden. Dies eignet sich natürlich insbesondere für größere Familien, wenn neben dem Wohnzimmer noch ein TV im Schlafzimmer steht und gleichzeitig in der Küche über ein Tablet Sendungen geschaut werden möchte.

Natürlich können dabei unterschiedliche Sender geguckt werden und auch die Aufnahmen stehen individuell zur Verfügung.

Ebenso ist auch eine Nutzung in einem anderen LAN/WLAN möglich, sofern beispielsweise waipu.tv Zuhause und auch gleichzeitig in der Ferienwohnung genutzt werden möchte.

Bildqualität bei waipu.tv

In der heutigen Zeit ist eine HD-Auflösung normalerweise der Standard. Entsprechend empfehlen wir auch, dass die HD-Option bei dem Paket Comfort mitgebucht werden sollte. Im Paket Perfect ist diese bereits enthalten.

Dann erstrahlt das Bild in voller Pracht mit einer sehr guten und vor allem auch stabilen Bildqualität. Artefakte, Klötzchenbildung oder andere unschöne Effekte sind nicht festzustellen.

Für die Zukunft gibt es ferner bereits Pläne, das Programm auch in Ultra HD/4K auszuspielen. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass die Sender auch entsprechende Serien und Filme im Angebot haben. Rein technisch kann das eigene Glasfasernetz von waipu.tv mit einer Länge von über 12.000 Kilometern bereits heute Streams in einer Auflösung von bis zu 8K ruckelfrei und ohne Einbußen übertragen.

Pay-TV und waipu.tv

Wie in der Paketübersicht zu sehen ist, wird auch eine Pay-TV-Option optional angeboten, die im Paket Perfect bereits enthalten ist. Dahinter verbirgt sich allerdings nicht die Nutzung von Sky, Netflix und Co., sondern lediglich einige Nischensender, die ansonsten nicht kostenlos empfangbar sind.

waipu.tv Pay-TV-Sender
Übersicht der Pay-TV-Sender (Quelle: waipu.tv – Stand Januar 2019)

Vor allem Sportfans dürften dabei aber auf ihre Kosten kommen, werden beispielsweise die Sender SPORT1 US („Sport-Highlights aus den USA“), sportdigital („The Football Channel“) und auch MOTORVISION TV („Fahrspaß, Fahrkultur und Motorsport“) angeboten.

Senderübersicht waipu.tv

Grundsätzlich bietet waipu.tv in beiden Paketen alle bekannten Sender an, die auch über herkömmliche Wege (Kabel oder Satellit) empfangen werden können. Ferner erweitert der Anbieter sein Portfolio an verfügbaren Sendern kontinuierlich.

Auch Nischensender finden sich bei waipu.tv. So sind für Gamer beispielsweise die beiden Sender Rocket Beans TV und gronkh vorhanden, es gibt einen Kanal mit einem permanenten Kaminfeuer und bei Interesse an Fitness und Ernährung steht Sophia Thiel mit einem eigenen Kanal zur Verfügung.

Die zusätzlichen Sender im Paket Perfect sind aus unserer Sicht eher eine nette Beigabe und wirklich nur bei speziellen Interessen notwendig. Alle verfügbaren Sender finden sich als Übersicht auf dieser Seite.

Sendersortierung bei waipu.tv

Geschmäcker sind verschieden. Und gerade durch die Vielzahl der Sender wird es auch immer wieder Programme geben, die einen nicht interessieren.

Abhilfe schafft hier die Sendersortierung, die bequem über die App erfolgen kann. Je nach persönlichen Vorlieben kann einfach und intuitiv die Reihenfolge der Sender geändert werden. Zudem lassen sich nicht gewünschte Programme auch komplett aus der Senderliste löschen.

waipu.tv Sendersortierung
Sendersortierung über die App

Dabei können Sender über das „Minus-Symbol“ links komplett entfernt oder über die beiden Icons rechts nach ganz oben oder an die gewünschte Position geschoben werden.

Alle Einstellungen, die bezüglich der Sender in der App gemacht werden, werden dann auch automatisch für alle Geräte synchronisiert. Der Fire TV im Wohnzimmer hat dann also die gleiche Sortierung der Sender wie die App auf dem Tablet oder der Smart TV im Arbeitszimmer.

Programmübersicht bei waipu.tv

Um über das aktuelle und zukünftigem Programm im Bilde zu sein, bietet waipu.tv einen elektronischen Programmplaner (EPG) an, der über die App, im Browser oder auch im TV verfügbar ist. Die kostenpflichtige Fernsehzeitung auf dem Couchtisch kann somit der Vergangenheit angehören.

Die gefällige Übersicht eignet sich insbesondere, um einen schnellen Überblick des laufenden Programms zu bekommen und natürlich auch um das Programm der nächsten Tage zu sehen. Entsprechend können einzelne Tage und auch Uhrzeiten (beispielsweise 20:15 Uhr) direkt ausgewählt werden.

Je nach Bildschirmauflösung ist dabei die Anzahl der Programme in der Breite unterschiedlich. In der Regel werden insgesamt 8 Sender dargestellt, sodass das aktuelle Programm schnell zu erfassen ist.

waipu.tv EPG
Programmübersicht bei waipu.tv

Insgesamt ist das Design gelungen, alle notwendigen Informationen sind auf einen Blick verfügbar und auch weitergehende Informationen zu einem Programm lassen sich abrufen. Ebenfalls kann in der Übersicht auch direkt eine Aufnahme programmiert werden.

waipu.tv Sendungsdetails
Weiterführende Informationen zu einzelnen Sendungen und Aufnahmemöglichkeit

Aufnahme-Funktion bei waipu.tv

Je nach gewähltem Tarif stehen 25 Stunden (Perfect) oder 100 Stunden (Comfort) Aufnahmespeicher zur Verfügung.

Dabei können Aufnahmen während einer laufenden Sendung gestartet werden und auch die Planung zukünftiger Aufnahmen ist über die App, am Tablet oder PC und direkt am Fernseher über einen Fire TV Stick etc. möglich. Maximal kann eine geplante Aufnahme 14 Tage in der Zukunft liegen.

Sehr nützlich ist auch die Funktionen der Serienaufnahme. So können wiederkehrende Sendungen, Serien und Filme immer aufgenommen werden – eine einzelne Programmierung ist dabei nicht nötig.

In der Praxis werden Aufnahmen zudem immer etwas früher als geplant gestartet und laufen auch über das Ende hinaus. So ist sichergestellt, dass durch etwaige Verzögerungen das Programm trotzdem komplett aufgezeichnet und nichts verpasst wird.

waipu.tv Aufnahmen
Übersicht aufgenommener Sendungen

Alle Aufnahmen finden sich im Anschluss in einer eigenen Übersicht und können von dort abgespielt und auch gelöscht werden.

Vor- und zurückspulen bei waipu.tv

Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass während der Wiedergabe vor- und auch zurückgespult werden kann. Bei Aufnahmen eignet sich dies insbesondere, um unliebsame Werbeunterbrechungen schell zu überbrücken. Aus lizenzrechtlichen Gründen ist dies allerdings leider bei Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe nicht möglich.

Zusätzlicher Aufnahmespeicher

Sollten die 25 oder 100 Stunden Aufnahmespeicher nicht ausreichend sein, kann weiterer Speicher über die App oder den Browser zu folgenden Konditionen hinzugebucht werden:

  • 10 Stunden zusätzlicher Aufnahmespeicher für 2,- Euro monatlich
  • 50 Stunden zusätzlicher Aufnahmespeicher für 5,- Euro monatlich
  • 100 Stunden zusätzlicher Aufnahmespeicher für 9,- Euro monatlich

Allerdings sind weitere Aufnahmen auch möglich, wenn der Speicherplatz aus dem eigentlichen Kontingent erschöpft ist. Einziger Haken: Entsprechende Sendungen können erst dann angeschaut werden, wenn alte Sendungen gelöscht worden sind. Bis dahin sind sie zwar verfügbar, können aber eben nicht angesehen werden. So ist aber natürlich sichergestellt, dass mangels Speicherplatz die neueste Folge der Lieblingsserie trotzdem nicht verpasst wird.

Timeshift und Pause bei waipu.tv

Ebenfalls gelungen ist die Timeshift-Funktion, um laufende Übertragungen zu pausieren. Insbesondere bei Sportveranstaltungen kann eine Pausierung nützlich sein, um schnell den Gang zum Kühlschrank zu machen oder auch bei Filmen und Serien, wenn gerade das Telefon klingelt. Das Tor der Lieblingsvereins oder die Überführung des Mörders im Tatort möchte man schließlich nicht verpassen.

Wie auch bereits bei der Aufnahmefunktion besteht auch hier wieder die Möglichkeit, die Aufzeichnung vor- und zurückzuspulen.

Verzögerung und Umschaltgeschwindigkeit bei waipu.tv

waipu.tv verfügt in Deutschland über ein eigenes Glasfasernetz, das mit den Netzen der DSL- und Kabelanbieter verbunden ist. Daraus resultiert eine sehr schnelle Lieferung des Fernsehsignals, was in der Regel bei normalen Sendungen nicht auffällt.

Anders sieht dies jedoch bei Sportübertragungen und insbesondere beim Fußball aus. Jeder hat es sicherlich schon erlebt, dass der Nachbar bereits jubelt, wenn auf dem heimischen Fernseher der Ball noch nicht mal in der Nähe des Tors ist.

Unabhängige Latenztests haben gezeigt, dass durch das eigene Übertragungsverfahren (Low-Latency-Signal) der Ball bei waipu.tv 4,2 Sekunden früher im Tor ist im Vergleich zu Nutzer eines klassischen Kabel-Anschlusses. Gegenüber anderen IPTV-Anbietern oder Livestreams der Sender selbst ist waipu.tv sogar mehr als 35 Sekunden schneller.

Im diesem Zusammenhang ist auch die Umschaltgeschwindigkeit zwischen den einzelnen Sendern sehr angenehm und liegt in unserem Test mit einem Fire TV-Stick bei deutlich unter zwei Sekunden. Im Vergleich zu anderen Anbietern oder normalen TV-Geräten macht das Zapping deutlich mehr Spaß und erfolgt butterweich.

Mobil-Option

Es besteht ebenfalls die Möglichkeit das Programm auch unterwegs zu schauen. Hierzu ist bei beiden angebotenen Paketen die Mobil-Option Voraussetzung, die monatlich 5,- Euro kostet. Abseits des eigenen LANs/WLANs können Sendungen dann auch via Tablet oder Handy geschaut werden.

Datenverbrauch bei mobiler Nutzung

Wichtig zu wissen ist, dass bei mobiler Nutzung natürlich das eigene Datenvolumen belastet wird. Dabei ist der Datenverbrauch abhängig von der Auflösung und beträgt pro Stunde knapp 700 Megabyte bei SD-Auflösung und 3 Gigabyte bei HD-Auflösung.

Kunden von Telekom-StreamOn oder Vodafone-Pass müssen sich indes keinerlei Gedanken zum Datenvolumen machen, da waipu.tv hier eine entsprechende Partnerschaft eingegangen ist, sodass der Datenverbrauch nicht gezählt wird und somit kostenlos ist.

Nutzung von waipu.tv im Ausland

Grundsätzlich ist eine Nutzung auch im EU-Ausland möglich, sofern das Perfect-Paket oder die Mobil-Option gebucht ist. Dann können Filme und Serien über die Apps für iOS und Android geschaut werden und auch der Web-Player ist über einen ganz normalen Browser im europäischen Ausland verfügbar.

Ebenso ist dann auch möglich, in Verbindung mit der jeweiligen App, das Fernsehsignal über ein Fire-TV-Gerät auf einen normalen Fernseher zu bringen.

waipu.tv im Urlaub nutzen
Sommer, Sonne, Strand und Meer? waipu.tv ist dabei!

Gerade im Urlaub, auf einer Geschäftsreise oder auch bei einem längeren Auslandsaufenthalt im Rahmen des Studiums oder der Arbeit muss so nicht auf das deutsche Fernsehen und die Lieblingssendungen verzichtet werden.

Bezahlung, Laufzeit, Kündigung und Rechnung

Beide Pakete von waipu.tv haben eine Laufzeit von einem Monat und können somit jederzeit zum Ende der Laufzeit gekündigt werden.

Die Kündigung kann dabei sehr leicht über die App oder auch über den Browser vorgenommen werden. Der entsprechende Menüpunkt dazu findet sich beispielsweise in der App und dem Browser unter „Mein Konto – Konto kündigen„. Direkt im Anschluss der Kündigung wird diese dann per E-Mail bestätigt.

Sofern eine entsprechende Rechnung für den monatlichen Betrag gewünscht ist, findet sich diese ebenfalls unter „Mein Konto – Rechnungen“ und kann dort bequem als .pdf-Datei heruntergeladen werden.

waipu.tv bezahlen

Auch die Bezahlung ist simpel. Angeboten wird die Zahlung per Kreditkarte, PayPal und ebenfalls SEPA-Lastschrift. Da sollte also für jeden Interessierten was dabei sein.

Erfahrungen mit waipu.tv und Fazit

Mit seinem Dienst ist waipu.tv aus unserer Sicht ein ziemlich großer Wurf gelungen. Seit nunmehr fast zwei Jahren setzen wir ausschließlich auf dieses Angebot und nutzen die klassischen Zugänge zum TV-Programm gar nicht mehr.

Die durchdachten Features, die einfache Einrichtung, vor allem auch über den Fire TV, die Aufnahmemöglichkeiten in der Cloud und die Pausierung laufender Sendungen machen das Angebot wirklich rund.

Auch erfüllt die Bildqualität unsere Erwartungen, der Senderwechsel erfolgt flott und die Möglichkeit zur einfachen Sendersortierung runden die individuellen Möglichkeiten ab.

Alle klassischen Sender sind verfügbar und neue Nischensender kommen regelmäßig dazu. Da freuen wir uns dann über neue Dokus und Co. und wundern uns teilweise, welche inhaltliche Blüten es ansonsten noch in der Fernsehlandschaft zu entdecken gibt.

Wir sind gespannt, welchen weiteren Weg waipu.tv gehen wird und können uneingeschränkt unsere Empfehlung geben. Gerade auch durch den kostenlosen Testmonat kann risikolos das Angebot auf Herz und Nieren geprüft werden, sodass letztendlich ein Jeder selbst entscheiden kann, ob der klassische TV-Zugang an den Nagel gehängt wird, um gleichzeitig noch Geld zu sparen.

Jetzt waipu.tv kostenlos testen!

Du hast weitere Fragen zu waipu.tv? Dann folge uns doch auch bei Facebook. Dort erreichst du uns auch persönlich und wir helfen gerne weiter. Ansonsten wünschen wir dir viel Spaß mit waipu.tv.