Osram Lightify in Philips Hue einbinden

Im folgenden Artikel zeige ich dir eine kurze Anleitung, wie Lampen von Osram Lightify auch ohne Gateway in Philips Hue eingebunden werden können.

Osram Lightify in Philips Hue einbinden

Auch ich habe Anfang der Woche bei den wirklich sehr günstigen Angeboten von Osram bei Amazon zugeschlagen und möchte dir nachfolgend kurz zeigen, wie die Lampen (in diesem Fall ein LED-Stripe) sehr simpel in ein bestehendes Hue-System von Philips eingebunden werden können.

Netterweise verfügen Osram Lightify und Philips Hue beide über das ZigBee-Protokoll, sodass sich die Komponenten beider Hersteller untereinander verbinden können. So ist es beispielsweise nicht notwendig, ein eigenes Gateway von Osram zu haben, wenn du bereits Philips Hue im Einsatz hast.

Der einzige Nachteil besteht darin, dass Lampen keine Updates bekommen, wenn du nicht die hauseigene Bridge oder das Gateway hast. Aus meiner Sicht ist dies aber zu verschmerzen.

Osram Lightify in Philips Hue einbinden

Um Lampen von Osram Lightify in bestehende Hue-Systeme einzubinden, startest du die Hue-App auf deinem Smartphone. Unter den Einstellungen (Zahnrad oben rechts auf dem Startbildschirm) findest du dann die Lampeneinstellungen. Dort kannst du mit einem Klick auf „Suche“ neue Lampen hinzufügen. Stelle dabei sicher, dass die neue Lampe eingeschaltet ist.

Osram Lightify in Philips Hue einbinden

Sollte die App die neue Lampe nicht finden, trenne die Osram-Lampe vom Strom, wiederhole den Vorgang und stecke das Netzteil der neuen Lampe wieder in die Steckdose. Spätestens dann sollte die neue Lampe entsprechend erkannt worden sein.

Osram Lightify in Philips Hue einbinden

Mit einem Klick auf das Info-Zeichen neben der neu gefundenen Lampe, kannst du diese nun wie gewohnt umbenennen. Über die Zimmereinstellungen, die du auf der Startseite der App findest, kannst du so ferner die neue Lampe einem bestehenden oder neuen Zimmer zuordnen.

Osram Lightify in Philips Hue einbinden

Steuerung Osram Lightify mit Philips Hue über Alexa

Natürlich möchtest du die neue Lampe dann auch über Alexa steuern können. Hierzu ist es notwendig, dass du diese noch über die Alexa-App hinzufügst. Öffne dazu deine Alexa-App, wähle Smart Home, danach Geräte und nutze die Suche am Ende des Bildschirms. Alexa sucht dann nach neuen Geräten und findet diese nach knapp 20 Sekunden.

Osram Lightify in Philips Hue einbinden

Hiernach kannst du dann wie gewohnt deine neue Lampe auch über Alexa steuern.

Fazit Osram Lightify in Philips Hue einbinden

Die Einbindung von Osram Lightify in Philips Hue ist wirklich einfach. Bei entsprechenden Angeboten von Osram macht es also Sinn, auch über diese nachzudenken.

Die Angebote vom Dienstag sind zur Zeit zwar nicht mehr mit einem zusätzlichen Gutschein über 20 Prozent erhältlich, aber nach wie vor sehr attraktiv:

Eine Übersicht aller Angebote findest du auf der Übersichtsseite.

Keine Tipps, Tricks und Angebote mehr verpassen? Dann folge mir doch auch bei Facebook.