Alexa Routinen – Verschiedene Befehle miteinander verknüpfen

7

Ebenfalls gestern hat Amazon Alexa Routinen vorgestellt, die es ermöglichen, dass mehrere Befehle miteinander verknüpft werden, wie man es bisher von IFTTT kannte.

Nach der Vielzahl an Ankündigungen gestern ist dieses neue Feature etwas untergegangen, obwohl es für viele sicherlich sehr interessant sein dürfte.

Was sind Alexa Routinen

Routinen sind Befehlsketten, die vorab angelegt werden und können dann durch einen einmaligen Aufruf ausgelöst werden. Hiernach werde diese Befehle dann von Alexa entsprechend ausgeführt.

Exemplarisch sei hier „Alexa, guten Morgen!“ genannt, was beispielsweise folgende Befehle auslösen könnte:

  • Einschalten des Lichts
  • Aktivieren des Wasserkochers (über eine WLAN-Steckdose)
  • Angabe anstehender Termine
  • Vorlesen der täglichen Zusammenfassung

Ebenso kann man beispielsweise für den Abend eine ähnliche Routine erstellen, die einen Countdown-Timer für Licht erstellt, den TV ausschaltet, die Tür verschließt und die Temperatur herunterregelt.

Alexa Routinen werden im kommenden Monat erscheinen und funktionieren mit allen bisherigen und natürlich auch neuen Echos.

Folge mir doch auch bei Facebook, um zukünftig keine News mehr zu verpassen.

Das könnte dich auch interessieren