Zukünftig wird man Alexa direkt Farbbefehle zu verbundenen Lampen geben und ebenfalls die Farbtemperatur angeben können.

farbtemperatur

Dies hat Amazon in einem Blogbeitrag bekannt gegeben.

So sind beispielsweise Befehle wie „Alexa, setze das Wohnzimmerlicht auf blau“ und „Alexa, stelle das Büro auf Tageslicht“, was dann einer Farbtemperatur von 5.500K entsprechen würde, möglich.

Unterstützt werden dabei Lampen von Hive, LIFX und Philips Hue, die in Deutschland wohl am weitesten verbreitet sein dürften.

In den USA und Großbritannien ist das Feature bereits verfügbar. Laut Amazon wird dies bald auch in Deutschland möglich sein.

Keine Neuigkeiten mehr verpassen? Dann folge uns jetzt auch auf Facebook.

Alexa mit direkter Farbauswahl und Lichttemperatur