Alexa erkennt zukünftig, wenn du erkältet bist

Amazons Alexa wird zukünftig an deiner Stimmer erkennen, wie es gesundheitlich um dich bestellt ist. Dies geht aus einem Patent hervor, das Anfang des Monats unter der Nummer 10096319 und dem Namen „Voice-based determination of physical and emotional characteristics of users“ Amazon in den USA zugesprochen wurde.

Zusammengefasst wird das Patent dabei wie folgt beschrieben:

„Systems, methods, and computer-readable media are disclosed for voice-based determination of physical and emotional characteristics of users.“

Dabei ist diese Entwicklung aus Sicht von Amazon natürlich folgerichtig. Schließlich fehlt noch immer ein Weg, um abseits des reinen Verkaufs mit den Echo-Geräten auch Geld verdienen zu können. Zumal kostenpflichtige Skills oder auch direkte Werbung auf den Echo-Geräten von einer Mehrzahl der Nutzer nach wie vor abgelehnt wird.

Alexa schlägt Medikamente vor

Laut des Patents soll Alexa also erkennen, wenn sich deine Stimme heiser anhört oder du beispielsweise generell trauriger als normalerweise klingst. Anhand dieser Daten kann der dazugehörige Algorithmus dann entsprechende Medikamente vorschlagen, die dir umgehend geliefert werden.

Ob und wann so ein „Feature“ eingeführt wird, steht freilich noch gar nicht fest. Aber die Möglichkeiten möchte Amazon sich natürlich offen halten.

Im Zuge dessen wird sicherlich gerade für Deutschland und Europa das Thema Datenschutz eine zentrale Rolle spielen, wenn es um solche oder ähnliche Funktionen geht. Durch die immer größere Anzahl an Informationen, die alle Anbieter sammeln können, ergeben sich immer mehr Verknüpfungen und ein noch detaillierteres Bild eines jeden Nutzers.

Dabei muss wohl jeder selbst entscheiden, ob er bereit ist, seine Daten in diesem Umfang den entsprechenden Unternehmen indirekt zur Verfügung zu stellen. Denn diese Entwicklung betrifft ausdrücklich nicht nur smarte Lautsprecher, sondern alle vernetzten Geräte (Handys, Computer, Navigationsgeräte etc.), die wir im Alltag benutzen.

Amazon Echo & Alexa: Der Ratgeber für Ihr Smart Home. Über 300...
Holger Gerdes - Herausgeber: Vierfarben - Auflage Nr. 1 (26.10.2018) - Broschiert: 326 Seiten
29,90 EUR

Letzte Aktualisierung am 17.03.2019 um 20:57 Uhr / Affiliate-Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Vielen Dank für deine Unterstützung 🙂

Du möchtest keine News mehr verpassen? Dann würden wir uns freuen, wenn du uns auch bei Facebook folgen würdest. Dort erreichst du uns auch, wenn du weitere Fragen hast.