Alexa als Sprachassistent auf Android-Geräten nutzen

Seit einigen Wochen kann Alexa als Standard-Sprachassistent auf Android-Geräten genutzt werden. Dies kann unter anderem dann sinnvoll sein, wenn du dich in einem Raum ohne Echo-Gerät befindest. Nachfolgend zeigen wir dir, wie du Alexa auf deinem Android-Gerät als Assistent einrichten kannst.

Um den Google Assistant auf Android-Geräten durch Alexa zu ersetzen, sind nachfolgende Schritte notwendig, die wir in der folgenden Galerie bebildert aufzeigen:

1. Einstellungen öffnen

2. App-Einstellungen öffnen

3. Assistent & Spracheingabe

4. Assistent auswählen

5. Alexa auswählen

6. Assistent festlegen

Nach diesen Schritten ist Alexa nun dauerhaft auf deinem Android-Gerät als Assistent eingerichtet und du kannst fortan Alexa wie gewohnt nutzen. Den Umweg über die Alexa-App brauchst du somit nicht mehr zu gehen. Mit der gleichen Vorgehensweise kannst du dies natürlich auch wieder rückgängig machen.

Um Alexa auf deinem Android-Gerät zu verwenden, reicht ein längerer Klick auf den Home-Button. Es erscheint dann am unteren Ende des Bildschirms ein kleiner blauer Balken, der dir signalisiert, dass Alexa zuhört.

Keine Anleitungen mehr verpassen? Dann folge uns doch auch bei Facebook.

Übrigens: Noch bis zum 03.06.2018 verlosen wir insgesamt 10 Flex Lights von Innr. Details dazu findest du hier.