Ebenfalls heute wurden die Echo Buttons vorgestellt, die dabei mehr oder weniger eine Art Controller darstellen, um so mit Alexa spielen zu können.

Die Echo Buttons sind etwas kleiner als ein Echo Dot und können ihre Farbe jeweils beliebig ändern. Damit sind sie quasi eine Art Controller, um auch physisch mit Alexa interagieren zu können.

Welche Spiele sind mit Echo Buttons denkbar

Spontan fallen einem dabei natürlich Spiele wie Trivial Pursuit und Co. ein. So wundert es auch nicht, das Hasbro bereits an einem entsprechenden Skill arbeitet.

Aber auch andere Spiele, wie die Erkennung eines Musiktitels, die Vervollständigung eines Satzes und so weiter werden wir sicherlich sehen.

Denkbar ist natürlich auch, dass ein Spieler mehrere Buttons kontrollieren kann. Entsprechend sind die Einsatzzwecke sehr vielfältig. Ich persönlich denke da beispielsweise an Spiele wie Guitar Hero.

Echo Buttons Gadget API

Um Anbietern von Skills die Ansteuerung der Echo Buttons zu ermöglichen, hat Amazon die Gadget API vorgestellt. Amazon schreibt ferner ausdrücklich, dass die Echo Buttons nur das erste einer Vielzahl von zukünftig erscheinenden Gadgets sind.

Bedenkt man ferner, dass Alexa auf immer weiteren (Amazon-)Geräten eingebunden wird, würde es mich auch nicht wundern, wenn auch der neue Fire TV Stick und auch der Echo Show bezüglich der Spiele eine Rolle einnehmen werden.

Amazon hat sich hier ganz klar zum Ziel gesetzt, den geselligen Spieleabend zu Hause neu zu erfinden und spricht Casual-Gamer und Familien an. Dies wird vermutlich, wie vor Jahren bereits die Wii zeigte, Amazon auch gelingen, zumal der Preis der Echo Buttons zu verkraften ist.

Echo Buttons zum Weihnachtsgeschäft verfügbar

In Deutschland, UK und den USA sollen die Echo Buttons zum Weihnachtsgeschäft im Doppelpack für knapp 20,- Euro erhältlich sein.

Folge mir doch auch bei Facebook, um bezüglich der Echo Buttons und deren Verfügbarkeit auf dem Laufenden zu bleiben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dies ein sehr spannendes Thema werden wird.

Folge mir doch auch bei Facebook, um zukünftig keine News mehr zu verpassen.

Echo Buttons – Alexa lernt spielen