Bundesliga über Fire TV nun endlich ohne Störungen

2

Es scheint als hätte Eurosport seine Übertragungsprobleme in den Griff bekommen. Grund genug sich den Dienst nochmals anzusehen.

Seit dieser Saison überträgt Eurosport exklusiv alle 30 Freitagsspiele, alle fünf Partien am Sonntag um 13:30 Uhr und alle fünf Montagsspiele um 20:30 Uhr der Bundesliga. Unter anderem auch über einen Channel bei Amazon. Und sorgte damit an den ersten beiden Spieltagen für einigen Unmut. Auch bei mir.

Technische Problem bei Eurosport

War das Eröffnungsspiel zwischen Bayern und Leverkusen noch im freien TV zu empfangen, gab es spätestens ab dem 2. Spieltag (Köln – HSV) massive Probleme, die auch am 3. Spieltag (HSV – Leipzig) noch nicht behoben waren.

Das Bild stand, ruckelte, war verpixelt, der Ton fehlte, stockte oder war versetzt. Alles Dinge, die es unmöglich machten, das jeweilige Spiel vernünftig schauen zu können. Betroffen davon war sowohl der Eurosport Player als auch der entsprechende Channel bei Amazon.

Bei mir sah es am dritten Spieltag beispielsweise wie folgt aus, sodass ich dann irgendwann entnervt aufgegeben habe:

Probleme bei Eurosport gelöst

Allerdings war an diesem Freitag beim Spiel zwischen Hannover und dem HSV die Übertragung – zumindest bei mir – störungsfrei. Hierzu habe ich den Channel von Amazon mit einem alten und aktuellen Fire TV Stick getestet.

Die Bild- und Tonqualität war absolut in Ordnung. Die Kommentatoren ebenfalls okay. Da finde ich zur Zeit einen NFL-Kommentator bei Sky deutlich anstrengender. 😉

Am heutigen Sonntag spielt bereits um 13:30 Uhr die Berliner Hertha in Hoffenheim. Es bleibt zu hoffen, dass daheim (…) die Übertragung ähnlich störungsfrei wie am Freitag verlaufen wird.

Dazu gibt Eurosport auch noch einen Hinweis zur Internetverbindung, die aber vermutlich bei jedem ausreichend sein sollte:

„Erst ab einer Internetgeschwindigkeit von 500 Kbps funktioniert der Stream, wenn auch mit Einschränkungen. Ab einer Geschwindigkeit von 1,5 Mbps können die Fans eine normale Videoübertragung erreichen. Gute Qualität ohne HD-Bild wird bei Geschwindigkeiten zwischen 3 und 5 Mbps möglich. Ab Geschwindigkeiten von 5 bis 8 Mbps ist eine Übertragung in HD möglich, der aktuell besten Bildqualität für unsere Fans.“

Eurosport Prime Channel kostenlos testen

Da auch vielleicht du, wie ein großer Teil unserer Leser, aus Berlin kommst: Du kannst den Eurosport Channel kostenlos testen. Nach einer kostenlosen 7-tägigen Testphase (damit wäre auch noch das Spiel am kommenden Freitag zwischen Bayern und Wolfsburg abgedeckt) werden monatlich 4,99 Euro fällig. Wie bei allen Channels ist die Mitgliedschaft monatlich kündbar.

Ich freue mich natürlich auch, wenn du mir auch bei Facebook folgen würdest. Dort erreichst du mich auch, wenn du weitere Fragen zum Thema im Speziellen oder Alexa, Smart Home und Co. im Allgemeinen hast.