Amazon Prime ab Februar teurer

1

Ab dem 01.02. steigen die Kosten für Amazon Prime von 49,- Euro auf 69,- Euro pro Jahr. So kannst du dir jetzt noch den günstigen Tarif sichern und eine Einladung für den Amazon Echo anfordern.

amazon-prime
Bisher können nur Prime-Mitglieder eine entsprechende Einladung zum Kauf des Amazon Echos anfordern. Zusätzlich erhälst du als Prime-Mitglied 50,- Euro Rabatt auf den regulären Preis. „Normale“ Kunden von Amazon haben zur Zeit keine Möglichkeit einer Vorbestellung.

Für (zukünftige) Besitzer eines Amazon Echos ist die Prime-Mitgliedschaft unter anderem auch aufgrund von Prime Music interessant. Kann doch über den Echo bequem und einfach Musik gestreamt werden.

Sofern du bis zum 01.02. Mitglied bei Amazon Prime wirst, zahlst du für die nächsten 12 Monate noch den vergünstigten Betrag von 49,- Euro. Ab dem zweiten Jahr wird dann ein Betrag von 69,- Euro fällig. Risikolos kann man Prime auch für einen Monat kostenlos testen.

Für umgerechnet 4,08 Euro (bzw. 5,75 Euro nach der Preiserhöhung) pro Monat erhälst du einige Vorteile.

Vorteile von Amazon Prime

  • Kostenloser Versand
  • Amazon Music mit über 2 Millionen Titeln
  • Amazon Prime Video mit vielen Filmen und Serien
  • Früherer Zugang zu vergünstigten Blitzangeboten
  • Früher Zugang zu Angeboten bei Amazon BuyVIP
  • Ein kostenloses E-Book pro Monat
  • Unbegrenzter Cloudspeicher für Fotos
  • One Day Delivery in einem 1-2 Stundenfenster in Berlin und München

Alternativ gibt es auch ein Monatsabo, das Amazon zu einem Preis von 8,99 Euro anbietet.

Wenn du bei Amazon Prime noch Geld sparen möchtest, solltest du dich jetzt also beeilen.