Endlich! Endlich ist das Feature da, sodass wir uns in Zukunft von unserem Lieblingssong wecken lassen können.

Der normale Alarmton ist – seien wir mal ehrlich – irgendwie grauenvoll und passt so gar nicht zu dem, was Alexa uns sonst bietet. Es passt einfach nicht. Erinnert an einen Wecker für 2,99 Euro, den man in den 80ern gekauft hat. Damit wird nun zeitnah Schluss sein.

In den USA ist das neue Feature bereits verfügbar, sodass sich Nutzer ab sofort mit einem dediziertem Song oder Musikart wecken lassen können. Dabei ist die neue Funktion nicht ausschließlich auf Amazon Music (Unlimited) beschränkt. Ebenfalls funtkionieren Spotify und TuneIn. Der Start für Deutschland ist noch offen – wird aus unserer Sicht aber zeitnah erfolgen.

Der entsprechende Befehl geht dabei wie gewohnt „einfach“:

„Alexa, wecke mich um [Uhrzeit] mit [Lied von Name/TuneIn/Spotify].“

Mit dem Befehl „jeden Tag“ oder „Sonntags“ etc. kann der Wecker wie gewohnt weiter eingegrenzt werden.

Dieses neue Feature ist eines der meistgewünschten, die Alexa bisher nicht konnte. Wie üblich ist die neue Funktion bisher nur in den USA verfügbar. Wird aber sicherlich schnell auch den Weg zu uns nach Deutschland schaffen.

Das „Warum jetzt?“ ist dabei übrigens nicht wirklich verwunderlich. Kommt doch der kleine Radiowecker Echo Spot am 19. Dezember in den USA auf den Markt. Für Deutschland gibt es indes noch keine Informationen zu einem möglichen Start.

News und Deals zu Alexa und Co.

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben und keine Neuigkeiten und Angebote rund um Alexa im Speziellen und SmartHome im Allgemeinen mehr verpassen? Dann werde doch auch Mitglied in unserer neuen Facebook-Gruppe, die ein paar Dinge besser machen möchte und vor allem auch moderiert ist. Wir freuen uns auf dich! Und haben auch direkt ein kleines – aber feines 😉 – Gewinnspiel am Start.

In unserer Gruppe findest du ab sofort auch vorab und als Erster interessante Angebote der nächsten Tage. Aktuell gibt es für morgen recht spannende News für den Echo Show… 😉

 

Alexa-Wecker mit Musik