Neben Amazon Music und TuneIn ist Spotify Premium eine weitere Möglichkeit, um Musik über Alexa zu hören. Dies kannst du nun 60 Tage kostenlos testen.

Spotify bietet eine ähnliche Anzahl von Songs wie Amazon Music Unlimited und kann per Spotify Free grundsätzlich kostenlos genutzt werden.

Allerdings beinhaltet Spotify Free Werbung und der Funktionsumfang ist teilweise eingeschränkt. So können Lieder nicht uneingeschränkt übersprungen und Musik kann nicht offline gehört werden.

Die Nutzung von Spotify Free zusammen mit Alexa ist nicht möglich. Hierzu braucht es zwingend einen Premium-Account, den du als Neukunde jetzt für 60 Tage kostenlos testen kannst.

Spotify Premium kostenlos testen

Das aktuelle Angebot ist ab sofort gültig und findet sich auf der entsprechenden Aktionsseite. Nach der Registrierung musst du dort deine Zahlungsoption angeben. Eine erste Zahlung wird aber frühestens in zwei Monaten fällig, wenn du bis dahin nicht gekündigt haben solltest.

Alternativ gibt es zur Zeit auch noch ein Angebot für Amazon Music Unlimited. Für günstige 99 Cent kannst du Music Unlimited 3 Monate testen und so entscheiden, welcher Dienst dir mehr zusagt.

Amazon Echo und Spotify verknüpfen

Um Spotify mit Alexa nutzen zu können, musst du den Dienst zuerst in der Alexa-App oder Web-App entsprechend verknüpfen (dies geht am einfachsten über die Web-App).

Öffne hierzu einfach die (Web-)App und führe nachfolgende Schritte aus:

  • Im Menü „Musik, Video und Bücher“ auswählen
  • „Spotify“ wählen
  • Klicke „Verknüpfen Sie Ihr Konto“

Sofern du bei Spotify bereits eingeloggt bist, zeigt Spotify dir deinen Benutzernamen an und du brauchst die Verknüpfung nur noch bestätigen.

Etwas irritierend ist danach die Meldung, dass eine Premium-Mitgliedschaft benötigt wird. Diese ist aber nur als genereller Hinweis zu verstehen und das Konto ist erfolgreich verknüpft.

Spotify als Standardplayer für Amazon Echo festlegen

Um Spotify als Standardplayer für den Amazon Echo festzulegen und so die Bedienung etwas zu einfachen, öffnest du wieder die Alexa-App und gehst wie folgt vor.

  • „Einstellungen“ in der App wählen
  • Unter „Konten“ „Musik und Medien“ auswählen
  • „Standard-Musikdienst auswählen“ klicken und „Spotify“ wählen

Auf dem gleichen Weg kannst du den Standardplayer bei Bedarf auch wieder ändern.

Spotify mit Alexa nutzen

Fortan kannst du Spotify über Alexa steuern und durch folgende Befehle bequem nutzen.

„[von Spotify]“ ist dabei nur notwendig, wenn Spotify nicht als Standardplayer festgelegt wurde.

  • Spiele [Titel] [von Spotify] ab
  • Spiele [Titel] von [Künstler] [von Spotify] ab
  • Spiele Playlist [Name] [von Spotify] ab
  • Spiele Indie [von Spotify] ab
  • Leiser/Lauter
  • Stop/Weiter/Nächster Song
  • Welcher Song ist das?

Spotify kündigen

Sollte dir Spotify nicht gefallen, kannst du das Premium-Abo jederzeit in deinem Spotify-Account kündigen.

Wechsel hierzu einfach in deine Account-Übersicht bei Spotify und wähle die Details deiner Premium-Mitgliedschaft aus. Eine Kündigung ist dann mit einem Klick erledigt.

Keine Tipps und Angebote mehr verpassen? Dann folge uns auch auf Facebook und abonniere unsere Seite durch Klick auf nachfolgenden Button unten rechts in deinem Browser.

Wenn du Fragen zu diesem Angebot hast, kannst du uns gerne bei Facebook anschreiben.

Das könnte dich auch interessieren

 

Spotify Premium 60 Tage kostenlos testen und mit Alexa nutzen