Ein heller „Wecker“ nahe am Bett kann die Nachtruhe durchaus beeinträchtigen. Nachfolgend zeigen wir kurz, wie du das Display des Echo Spots nachts deaktivieren kannst.

Mittlerweile dürften viele unserer Leser bereits einen Echo Spot bei sich zu Hause haben und Gefallen an dem kleinen Wecker gefunden haben.

Für einige Nutzer dürfte das Display aber gerade nachts gewöhnungsbedürftig sein.

Mit nachfolgendem simplen Befehl kann der Spot allerdings schnell ebenso zum „schlafen“ gebracht werden, sodass das helle Display dann nicht mehr störend ist.

Alexa, Bildschirm ausschalten.

Um dem kleinen Wecker wieder Leben einzuhauchen bedarf es keines neuen Befehls. Sobald du den Spot das nächste Mal ansprichst, wird das Display wieder automatisch aktiviert.

Falls du noch nicht sicher sein solltest, ob der Spot für dich ein sinnvoller Kauf sein sollte, findets du unsere ausführliche Einschätzung dazu übrigens hier.

Keine News, Angebote und Tipps und Tricks mehr verpassen? Dann folge uns doch auch bei Facebook.

 

Amazon Echo Spot – So deaktivierst du das Display